"Villa Platanus" - exklusives Ambiente einer Stadtvilla

Gustav-Adolf-Straße 19b

Nur noch 2 Wohneinheiten frei!

Das Neubauprojekt in Leipzigs beliebtester Wohngegend, dem Waldstraßenviertel, ermöglicht großzügiges wohnen und entspanntes Leben. In moderner Architektur entsteht diese freistehende Stadtvilla mit insgesamt 9 Eigentumswohnungen.In Anlehnung an den historischen Straßenzug mit seinen Stadtvillen und großbürgerlichen Fassaden verleiht der Name “Villa Platanus“ diesem Objekt einen besonderen Charme.

Die Highlights

  • Neun Eigentumswohnungen in exklusiver Wohnanlage
  • Einzigartige Architektur und hochwertige Ausstattung
  • Fußbodenheizung und Parkett
  • Individuelle und funktionale Grundrisse
  • Balkone und Terrassen
  • Liebevoll angelegte Grünflächen auf einem abgeschlossenen Grundstück
  • Kaminanschlüsse
  • Eigene Tiefgarage und Lift
  • Energie-Effizienzhaus 70
  • Energieausweis.pdf

Die Wohnungen

* Änderungen vorbehalten - Stand: 01.07.2015
EinheitWE LageTypWfl. in m²*GrundrissStatus
1 EG umlaufende Terrasse, Kaminanschluss 125,0 m² Wohnung 1 Verkauft
2 EG Terrasse, Kaminanschluss 140,5 m² Wohnung 2 Frei
3 1.OG Balkon, Kaminanschluss 105,5 m² Wohnung 3 Verkauft
4 1.OG Balkon, Kaminanschluss 110,5 m² Wohnung 4 Verkauft
5 2.OG Balkon, Kaminanschluss 105,5 m² Wohnung 5 Verkauft
6 2.OG Balkon, Kaminanschluss 110,5 m² Wohnung 6 Verkauft
7 3.OG Balkon, Kaminanschluss 105,5 m² Wohnung 7 Verkauft
8 3.OG Balkon, Kaminanschluss 110,5 m² Wohnung 8 Verkauft
9 DG umlaufende Dachterrasse, Kaminanschluss 167,5 m² Wohnung 9 Verkauft

Die Lage

Das Waldstraßenviertel

Das nordwestlich vom Zentrum zwischen Elsterflutbecken und Elstermühlgraben gelegene Waldstraßenviertel gehört zu Leipzigs absoluten Lieblingsecken und wird auch liebevoll die Insel der Glückseligen genannt. Das eindrucksvolle Viertel wurde bereits im 19. Jahrhundert erbaut und erhielt seinen Namen durch die im Jahre 1855 angelegte Waldstraße. Es zählt in Europa zu einem der größten erhaltenen Gründerzeitviertel und ist weltweit nahezu einzigartig. Im Waldstraßenviertel können sowohl schlichte als auch prachtvolle Vorstadthäuser, gründerzeitliche Mietshäuser sowie Villen, Wohnhäuser der Stilkunstarchitektur und viele weitere besichtigt werden. Hier wird in wenigen Straßenzügen auf die Wohnungsbaugeschichte Leipzigs zwischen den Jahren 1830 und 2010 in einer unvergleichbaren, erfrischenden Mischung vereint.

Das Waldstraßenviertel, umgeben von einem üppigen Grüngürtel und zahlreichen Wasserstraßen, bietet Erholung pur für Jung und Alt. Unmittelbar vor der Tür liegen der herrliche Auenwald und das idyllische Rosental, welche zu ausgiebigen Picknicken und romantischen Spaziergängen einladen. Das Riesenrad der Kleinmesse und der Zirkus am Cottaweg lassen Kinderträume wahr werden und auch das modernisierte und neu eröffnete Schreberbad bietet Wasserspaß für die ganze Familie. Das I-Tüpfelchen der Umgebung bildet der Leipziger Zoo, welcher mit unzähligen Tierarten lockt und in nur wenigen Gehminuten erreichbar ist. Für das richtige Entertainment am Abend sorgt die Arena, in der bereits Legenden wie Eric Clapton, Herbert Grönemeyer und die Rolling Stones die Zuschauer begeisterten. Das anliegende Zentralstadion lässt die Herzen der Fußballfans höher schlagen.

Das Viertel rund um die Waldstraße verfügt über eine blühende Infrastruktur. Das Zentrum ist in etwa 10 Minuten fußläufig erreichbar und auch die Anbindung an Bus und Bahn ist ausgezeichnet. Infrastruktur-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Supermärkte, Post, Krankenhäuser und zahlreiche Restaurants sowie Bars befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Auch historische Persönlichkeiten wie Auguste Schmitt, August Bebel, Gustav Mahler und Joachim Ringelnatz schätzten ihrer Zeit das besondere, gründerzeitliche Flair des Waldstraßenviertels und suchten sich hier ihr Domizil.

Das Ziel der HANSA Real Estate AG ist es, den historischen Straßenzug der Gustav-Adolf-Straße um ein weiteres Glanzstück, der „Villa Platanus“ zu ergänzen.